Aktueller Trainingsplan der Abteilung Turnen

Trainingsstart ist der 24. September 2018.

 

Nach der erfolgen Dachsanierung und Reinigung der Sommertalsporthalle kann das Hallentraining nun endlich wieder beginnen.

Im Rahmen der bundesweiten Marke: Gymwelt bieten wir ihnen diverse Sportangebote. Hierzu gehören ThaiRobic/Zumba/Power-Gymnastik und funktionelle Gymnastik. Unsere Motivation ist die Fitness zu steigern, Gesundheit zu fördern und mit Gleichgesinnten Spaß zu haben.

Fester Bestand unseres Angebotes sind die Spielsportarten Badminton und Volleyball. Sport treiben können Kinder, Jugendliche und Erwachse gleichermaßen. Wettkampforientierte Mitglieder können im Volleyball an diversen Turnieren teilnehmen. 

Neben dem Schwerpunkt „Breitensport Turnen“ bieten wir auch die Möglichkeit sich im Wettkampf mit anderen Sportlern zu messen. Unsere Wettkampfsportarten sind das Turnen, die Gruppenwettstreite SGW/TGW sowie Gymnastik und Rhythmische Sportgymnastik im Leistungs- und Hochleistungsbereich.

Die Mannschaftssportarten „Schüler-Gruppen-Wettstreit (SGW)“ und „Jugend-Gruppen-Wettkampf (TGW)“ wenden sich verstärkt den sportartspezifischen Kerndisziplinen zu: Gruppenturnen am Boden, Tanzen in der Gruppe, Laufstaffeln, Ball- und Medizinballweitwurf. Ergänzt wird das Training bei Bedarf mit der Disziplin Orientierungslauf. Besonderes Augenmerk wird auf den turnerischen Bereich des Bodenturnens gelegt.

Das Gerätturnen differenziert, ob Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an Wettkämpfen teilnehmen, sich im Freizeitbereich am Turnen und an der Bewegung begeistern oder im Kinderzirkus „Meerolino“ mitwirken möchten. Für die Teilnahme am Kinderzirkus wird neben dem Mitgliedsbeitrag pro Schulhalbjahr eine Pauschale in Rechnung gestellt.

Die Gymnastik/Rhythmische Sportgymnastik ist leistungs- und wettkampforientiert. Die Mädchen müssen bereit sein mehrfach in der Woche zu trainieren. Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit der Trainerin in Verbindung. Für diese Leistungsgruppe wird ein monatlicher Sonderbeitrag in Rechnung gestellt.

Grundsätzlich obliegt die Zusammensetzung der Trainingsgruppen in der Verantwortung der Trainerinnen und Trainer.

Weitere Trainingsangebote sind in der Planung und werden zur gegebenen Zeit veröffentlicht. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Trainingsplan der in der Homepage des TuS Meersburg veröffentlicht ist: tus-meersburg.de/termine/terminuebersicht/

Alle die Lust habe Sport zu treiben, können jederzeit an „Schnuppertrainings“ teilnehmen. Bitte wenden Sie sich vorab an die Kontaktpersonen. Selbstverständlich können Sie sich auch direkt vor oder nach dem Training beim Übungsleiter vor Ort informieren.

Den Gesamtüberblick des Trainingsangebotes erhalten Sie auf der folgenden Seite:

siehe Anlage (Trainingsplan)