Neue Trainingszeiten ab September 2019

Ab dem neuen Schuljahr September 2019 gelten in einigen Gruppen neue Trainingszeiten. Einen Überblick über das Sportangebot gibt es im Text und in der Anlage.

Volleyball - Mädchen

Alle Mädchen ab 9 Jahren die das Volleyballspielen erlernen möchten treffen sich jeweils freitags von 17.00 – 18.30 Uhr in der Sommertalsporthalle. Bei Interesse bietet sich die Gelegenheit, dienstags von 18.00 – 19.30 Uhr zusammen mit den Jungs ein Zusatztraining wahrzunehmen. Wir bieten die Gelegenheit alle Volleyballtechniken von der Pike auf, verbunden mit viel Spaß am Ball, zu lernen. „Leidenschaftlich gerne Volleyball spielen“ ist unsere Vision.

Kinderturnen im Vorschulalter ab 3 ½ Jahre.

Die vielfältigen und abwechslungsreichen Angebote lassen die Turnstunden zu einer neuen Erlebniswelt werden. Bewegungsgeschichten und Bewegungslandschaften erzeugen eine hohe Attraktivität. Durch aktives Handeln, kreativen und phantasievollen Umgang mit ihrer Umwelt lernen die Kinder, die vorhandenen Fertigkeiten ihrer Alltagsmotorik zu verbessern sowie ihr Bewegungsrepertoire zu erweitern. Die Bewegungsangebote zur Schulung der Wahrnehmung nehmen eine wichtige Rolle in der Bewegungswelt der Kinder in diesem Alter ein. Dabei erobern die Kinder erstmals ohne Eltern die Turnhallen. Das Training wird jeweils freitags angeboten.

Ballett ab dem 5. Lebensjahr

Offenes Training für alle interessierten Kinder. Ballett erleben. Es werden u.a. die Basics des klassischen Balletts und Choreographien erlernt. Die Kinder arbeiten an ihrer Haltung und verbessern ihre Beweglichkeit. Als Hilfestellung stehen Ballettstangen und eine Spiegelwand zur Verfügung. Der Verein behält sich vor einen Sonderbeitrag zu erheben. Die Kinder haben zusätzlich die Möglichkeit im Anschluss an das Ballett-Training auch beim Kinderturnen teilzunehmen.

Aktueller Trainingsplan der Abteilung Turnen

Im Rahmen der bundesweiten Marke: Gymwelt bieten wir ihnen diverse Sportangebote. Hierzu gehören ThaiRobic/Zumba/Power-Gymnastik und funktionelle Gymnastik. Unsere Motivation ist die Fitness zu steigern, Gesundheit zu fördern und mit Gleichgesinnten Spaß zu haben.

Fester Bestand unseres Angebotes sind die Spielsportarten Badminton und Volleyball. Sport treiben können Kinder, Jugendliche und Erwachse gleichermaßen. Wettkampforientierte Mitglieder können im Volleyball an diversen Turnieren teilnehmen.

Neben dem Schwerpunkt „Breitensport Turnen“ bieten wir auch die Möglichkeit sich im Wettkampf mit anderen Sportlern zu messen. Unsere Wettkampfsportarten sind das Turnen, die Gruppenwettstreite SGW/TGW sowie Gymnastik und Rhythmische Sportgymnastik im Leistungs- und Hochleistungsbereich.

Die Mannschaftssportarten „Schüler-Gruppen-Wettstreit (SGW)“ und „Jugend-Gruppen-Wettkampf (TGW)“ wenden sich verstärkt den sportartspezifischen Kerndisziplinen zu: Gruppenturnen am Boden, Tanzen in der Gruppe, Laufstaffeln, Ball- und Medizinballweitwurf. Ergänzt wird das Training bei Bedarf mit der Disziplin Orientierungslauf. Besonderes Augenmerk wird auf den turnerischen Bereich des Bodenturnens gelegt.

Das Gerätturnen differenziert, ob Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an Wettkämpfen teilnehmen, sich im Freizeitbereich am Turnen und an der Bewegung begeistern oder im Kinderzirkus „Meerolino“ mitwirken möchten. Für die Teilnahme am Kinderzirkus wird neben dem Mitgliedsbeitrag pro Schulhalbjahr eine Pauschale in Rechnung gestellt.

Die Gymnastik/Rhythmische Sportgymnastik ist leistungs- und wettkampforientiert. Die Mädchen müssen bereit sein mehrfach in der Woche zu trainieren. Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit der Trainerin in Verbindung. Für diese Leistungsgruppe wird ein monatlicher Sonderbeitrag in Rechnung gestellt.

Grundsätzlich obliegt die Zusammensetzung der Trainingsgruppen in der Verantwortung der Trainerinnen und Trainer.

Weitere Trainingsangebote sind in der Planung und werden zur gegebenen Zeit veröffentlicht. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Trainingsplan der in der Homepage des TuS Meersburg veröffentlicht ist: tus-meersburg.de/termine/terminuebersicht/

Alle die Lust habe Sport zu treiben, können jederzeit an „Schnuppertrainings“ teilnehmen. Bitte wenden Sie sich vorab an die Kontaktpersonen. Selbstverständlich können Sie sich auch direkt vor oder nach dem Training beim Übungsleiter vor Ort informieren.

Den Gesamtüberblick des Trainingsangebotes erhalten Sie auf der beiliegenden Seite. Die neuen Termine gelten ab dem 15.September 2019